Warnungen

Wetter Warnkarte Schweiz

Niederschlagsradar

animierte Version

Wetterbericht

Zürich

Prognosen

Gegen Abend zunehmend ansteigendes Schauerrisiko. In der Nacht auf Montag mit einer markanten Kaltfront kräftige Regengüsse, auch Blitz und Donner möglich. Am Montagmorgen vor allem Richtung Berge noch wolkenverhangen und letzte Schauer. Schneeflocken ab 1300 bis 1600 Metern. Tagsüber vom Unterland her Übergang zu recht sonnigem Wetter. Temperaturen in Zürich, Winterthur und Schaffhausen bis am Montagmorgen auf 8 bis 10 Grad sinkend, am Nachmittag maximal kühle 14 bis 15 Grad. Auf dem Uetliberg um 11 Grad. Am Abend und in der Nacht auf Montag starker bis stürmischer West- bis Nordwestwind. Böen am Abend und in der Nacht auf Montag 70 bis 90 km/h, in exponierten und erhöhten Lagen bis über 100 km/h. Wälder meiden, Vorsicht in der Nähe vom Bäumen! Am Montag schwache bis mässige Bise.


Aussichten

Von Dienstag bis Donnerstag abgesehen von möglichen Frühnebelschwaden meist sonnig mit vor allem am Mittwoch ein paar Schleierwolken. Zunächst kühl mit rund 15 Grad am Dienstag. Ab Mittwoch allmählich steigendes Temperaturniveau. Am Dienstag noch mässige Bise, anschliessend abflauend.


Wettervorhersage